Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Informationen zu den F&B Management Lehrgängen

Der F&B Management Lehrgang ist eine sechs Monate dauernde, berufsbegleitende Ausbildung, die sich vor allem durch ihren starken Praxisbezug auszeichnet. Die Teilnehmerinnen/Teilnehmer erwerben Grundlagen des Gastronomie- und Hotelmanagements, fachspezifisches Wissen und verbessern ihre Sozial- & Selbstkompetenz als Führungskraft. Der F&B Management Lehrgang findet jeweils im Frühjahr und Herbst statt und schließt mit einer schriftlichen und mündlichen Diplomprüfung ab. Der erfolgreiche Abschluss berechtigt zum Führen des Titels F&B Manager/F&B Managerin.

FÜHRUNG & QUALITÄTSMANAGEMENT

Selbstführung - Wie gut kennen Sie sich wirklich?

Wer ein Unternehmen und Mitarbeiter/innen erfolgreich führen will, sollte zuerst sein Leben erfolgreich gestalten. Dieses Seminar hilft Ihnen, Ihr eigenes Leben zu gestalten und sich zunächst einmal selbst etwas genauer kennen zu lernen. Denn nur wer seinen Ausgangspunkt kennt, kann den perfekten Weg zum Ziel bestimmen.

Unternehmensführung

Sind Sie ein Gefangener Ihres Jobs? Sie arbeiten 60, 70, 80 oder mehr Stunden pro Woche, haben das Gefühl sich ständig um alles selbst kümmern zu müssen und trotz Ihrer vielen Arbeit sind Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden? Dann ändern Sie die Ursachen und nicht die Symptome.

Mitarbeiterführung und Mitarbeiterbindung

Nachdem es immer schwieriger wird Fachkräfte in der Gastronomie und Hotellerie zu finden, müssen sich Betriebe frühzeitig mit dem Thema Mitarbeiterbindung auseinandersetzen, um überhaupt Mitarbeiter/innen zu finden und langfristig zu binden.

CONTROLLING

Erreichen Sie Ihre Ziele durch ein aussagekräftiges Controllingsystem.

Zur Sicherung der Existenzfähigkeit des Unternehmens bilden Rentabilität und Liquidität die wichtigsten Ziele. Sie lernen das Lesen von Bilanzen und Saldenlisten, die Berechnung und Interpretation von Kennzahlen und die wichtigsten Aufschläge und Deckungsbeiträge bei Speisen und Getränken.

Mit der optimalen Budgetplanung wissen Sie um die Rentabilität Ihres Betriebes ebenso Bescheid, wie um Kostenstellen- und Deckungsbeitragsrechnungen.

MARKETING

Beobachten Sie die Gesetzmäßigkeiten für den geschäftlichen Erfolg?

Bei der touristischen Werbung muss beachtet werden, dass wir erleb- und genießbare, sprich sehr subjektive Leistungen verkaufen. Der imaginäre Wert des Produktes spielt eine bedeutendere Rolle. Die touristische Werbung muss Plattformen für Genuss, Erlebnis, Prestige, Kommunikation und Lifestyle sein.
Zusätzlich beschäftigen Sie sich im Rahmen des Marketings mit den aktuellen touristischen Kooperationen. Sie lernen die Vorteile der Landhotel-, Wanderhotel-, Kinderhotel-, Seminarhotel-, Best Wellness Austriahotels und verschiedener gastronomischer Kooperationen wie der hotspots Linz etc. kennen.

Strategisches Marketing 

Die richtigen Dinge tun! Mit der Entwicklung von Analysen, Visionen und Strategien wird eine langfristige wirtschaftliche Existenz eines Betriebes gesichert.

Hotel- und Gastronomie Marketing

Die Bedürfnisse der einzelnen Zielgruppen erkennen und dabei die passenden Marketing-Instrumente einsetzen.

Betriebskonzept

Um sich zum trendigen Restaurant/Hotel zu entwickeln, muss ein klares Betriebskonzept gefunden werden, das der neuen Gäste-Generation entspricht. Welche Lokal-Typen/Hotel-Typen haben Erfolg, wer hat langfristig Chancen sich am Markt zu behaupten - um diese und viele Konzept-Fragen geht es in diesem Workshop. Um das Kreativ-Potenzial der Teilnehmer/innen anzuregen, werden Erfolgsbeispiele aus der Praxis präsentiert.

E-MARKETING

Online Marketing

- Reiseplattformen und Reservierungssysteme im Web
- Werbebanner
- Web 2.0 (Bewertungsplattformen / Wie gehe ich mit positiven und negativen Bewertungen um? / Blogs)

Eigene Homepage

- Aufbau einer Homepage / Navigation / Design-Layout / Textierung / Content (Inhalt)
- Suchmaschinenoptimierung
- Benutzerfreundlichkeit / Technische Komponenten
- Newsletter / E-mail / Organisation
- Marketinginstrument wird geprüft: Zielgruppenausrichtung, Aktualität, Technik und Design
- Check der Internetstrategien
- Internetstrategie deutlich auf Zielgruppen & konkrete Ziele ausrichten
- Durch mehr Zugriffe & Links auch mehr direkte Kontaktaufnahmen und Adressen generieren

Suchmaschinenmarketing

- Was sind bezahlte Anzeigen im Web?
- Google Adwords Kampagnen
- Wie wird eine erfolgreiche Kampagne aufgebaut

Social Media Marketing

- Social Media Strategie
- Facebook Kampagnen
- Do's and Dont's im Social Media (für mich und meine Mitarbeiter)

QUALITÄTSMANAGEMENT

Qualitätserlebnis

- Was heißt Qualität in Küche, Service, Rezeption, Etage etc.
- Qualitätsstandards im Betrieb definieren Wege zur Qualitätsverbesserung
- Qualität als Führungsaufgabe
- Training - Grundlage eines Qualitätssicherungssystems
- Qualitätsmanagement: Qualitätshandbuch Standards im Betrieb, Servicestandard, Korrespondenz, Mise en place, etc.
- Harte und weiche Faktoren der Servicequalität

CHEFGESPRÄCHE & BETRIEBSBESICHTIGUNGEN

Linz und Land Oberösterreich

CUBUS Café-Restaurant-Bar im Ars Electronica Center, Jack the Ripperl, Landgasthof Holzpoldl, Pöstlingberg Schlöss'l, Skygarden Café-Bar-Restaurant, Remembar, Hotel am Domplatz, Hotel Guglwald****s, AVIVA****s Make Friends, Bergergut****s Loveness & Privatissimum, das ANTON Restaurant & Bar im Musiktheater, IGNIS Vinothek beim Hauptplatz, L'Osteria Pizza e Pasta, Bar Restaurant Gelbes Krokodil, Rox Musicbar, Rosso di Acqua e Sole

Salzburg

Hangar-7 - Restaurant Ikarus, Carpe Diem Finest Fingerfood, MyIndigo eat & smile, Magazin, Laschenskyhof****, Die Weisse - Weißbier Brauerei, Hotel Imlauer, Raschhofers Rossbräu, Hotel Spa Gasthof Gmachl****s Bergheim, Hotel Restaurant Friesacher****s Anif, Hotel Resort & Spa Ebner's Waldhof am See in Fuschl, L'Osteria Pizza e Pasta, Steinterrasse Club-Bar-Lounge, Santa Fee, Hotel Goldener Hirsch*****, Döllerer's Genusswelten, Restaurant M32

Graz und Land Steiermark

Gösser Bräu, Glöckl-Bräu, Schlossberg Restaurant, San Pietro, Restaurant Steirer, Eckstein, Aiola-Restaurants, Schwarzl See, Augarten Hotel, Hotel Wiesler, Hotel Weitzer, Landhauskeller, Opern Cafe, das Karl, Hutters, Charly Temel etc.

Kitzbühel und Land Tirol

Bio Hotel Stanglwirt*****, Hotel Penzinghof****, Hotel Grand Tirolia Resort*****, Hotel Der Krallerhof****s Leogang, The Alpine Palace Hotel*****, Restaurant Schwedenkapelle, Rosis Sonnalm, Kempinski Hotel Das Tirol*****, etc.

Wien

Hotel Sacher Wien*****, Albertina Passage Dinner Club, Figlmüller, Plachutta, Café Hummel, Café Landtmann, Flatschers Restaurant & Bar, Vapiano Pasta-Pizza-Bar Westbahnhof, Hotel Motel ONE Wien Westbahnhof, Fabios Restaurant-Bar-Caffe, Restaurant Steirereck, Zum Schwarzen Kameel, Medusa Restaurant & Club, Joma Café-Brasserie-Bar, The Riz Carlton Vienna*****, InterContinental Wien*****, 25hours Hotel, Palais Coburg*****, Restaurant Stephansplatz Wien Do&Co, Bermuda Bräu, KrahKrah, Zum Bettelstudent, Amon's Gastwirtschaft, etc.

München

Brenner Grill-Pasta-Bar, Zum Goldenen Kalb Steak & More, Käfer Catering-Delikatessen-Gastronomie, Bachmaier Hofbräu die bayrische Lounge, Vapiano Pasta-Pizza-Bar, Hotel Bayrischer Hof*****, Designrestaurant Tantris, ALEX, Gamsei, Käfer Autowelt by Bobby Bräuer, Cavos Taverna, Münchner Spezlwirtschaft, Schumann's, Hans im Glück Burger Grill, Rilano No6 Lenbach Palais, Kuffler München, Wirtshaus in der Au, LaBaracca München, Dean&David, Schuhbeck's, Sausalitos, etc.

Unser F&B Management Trainer-Team auf einen Blick!

Mag. Eduard Altendorfer

LEHRGANGSLEITER
- zertifizierter Unternehmensberater
- Strategie- & Konzeptentwicklung
- Umsetzung von Betriebskonzepten
- Mitarbeiter Workshops,
- Food & Beverage Management

Markus Österreicher, B.A.

Modul: MARKETING
- Gastronomie Marketing
- Betriebskonzepte
Modul: FÜHRUNG &
QUALITÄTSMANAGEMENT

Prof. Edgar E. Schaetzing

Modul: CONTROLLING
- Mitarbeiterplanung
- Führung im Hotelmanagement
- Food & Beverage Management
- Mitarbeitermotivation

Fritz Mayr

Modul: CONTROLLING
- Bilanzanalyse
- Businessplanung
  Gastronomie & Hotellerie
- Kalkulation / Kennzahlen
- Kostenrechnung

Verena Fasching (vorm. Rosenmayer), B.A.

Modul: E-MARKETING
- Web Konzeption
- Suchmaschinenmarketing
- Social Media Marketing
Modul: PRÄSENTATION
- PowerPoint Präsentation

Markus Schauer

Modul: E-MARKETING
- Online Gäste gewinnen
- Social Media Marketing, Web 2.0
- Bewertungsplattformen
- Elektronischer Vertrieb 

Mag. Thomas Gerhard

PÄDAGOGISCHER LEITER
Modul: MARKETING
- Trends & Dramaturgie
- Strategisches Marketing
- Gastronomie Marketing
- Hotel Marketing

Stephan Waltl, MBA

Spezialgebiet: Onlinemarketing
- Facebook und Instagram für Gastronomie und Hotellerie
- Suchmaschinenoptimierung für Webseiten
- Google Adwords
- Videomarketing
- Rechtskonformität (Cookies, Impressum, Datenschutz)

Anfrageformular versenden und F&B Newsletter abonnieren

Anfrageformular

Anfrageformular
Ja, ich möchte den aktuellen F&B Newsletter erhalten.*

Ihre F&B Ansprechpartnerin


Wir freuen uns auf Ihre F&B Anfrage!

Schnellstmöglich kümmern wir uns um Ihre offenen Fragen.

Leitet die F&B Academy,
koordiniert das Berater-Team
sowie alle Seminare und ist Ihre
kompetente Ansprechpartnerin.

Karin Sperl
Tel.: 0043 (0)732 246960
Mail: office@fbacademy.at